Über mich

Ersten Kontakt mit dem Modellbau hatte ich schon in meiner Jugend. Die Modelle landeten nach kurzer Zeit im Müll, weil mir die Basics des Modellbaus damals noch nicht bekannt waren. Dazu kam noch die Gefahr aller Modelle: "Die Mutter". Denn kein Modell übersteht den Staublappen nach einer intensiven Reinigung. So lies ich die Modellbautätigkeit dann für mehrere Jahre ruhen.

Mit dem Erwerb einer eigenen Wohnung kam auch wieder die Lust auf Modellbau. So habe ich mir fürs Wohnzimmer eine Wohnwand mit Vitrine zugelegt. Hier sind meine Modelle nun prima untergebracht.

Als Modelle bevorzuge ich Autos. Zwischendurch entscheide ich mich auch mal für ein Motorrad oder ein Schiff.

Mein größtes Modell wird sicher die Queen Mary 2, die ich zu Geburtstag geschenkt bekommen habe. Ich hoffe, dass diese bald fertig ist.

Ich bin noch Anfänger im Modellbau. Man kann jedes Modell sicher noch besser hinbekommen. Aber ich finde, dass ich mit jedem gebauten Modell ein Stück besser werde.

Warum diese Seite?

Auf diesen Seiten möchte ich Euch zeigen, was ich so gebaut habe. Ich möchte meine Erfahrungen mit den Bausätzen aufzeigen und auf interessante Seiten hinweisen.

Viel Spaß beim Stöbern!