Aston Martin DBS

Drucken

Bausatz-Hersteller: Tamiya

Maßstab: 1:24

Teile: 126 an 7 Spritzlingen

Weitere Teile: Ätzteile

 

27.08.2017

Baustufe 1:


Der Bau ging mit dem Lösen dieser Bauteile vom Spritzling los:

Baustufe 2:


Hier die fertige, bemalte Lenkung:

Ich bemalte zunächst das ganze Bauteil mit weißer Farbe. Nach dem Trocknen bemalte ich auf jeder Seite einen Teil mit X-32 (Titanium-Silber) und mit Schwarz.
Zum Schluß klebte ich "Aston Martin" auf, sowohl die "6.0 V12". Das Aston Logo klebte ich mit Sekundenkleber an.

Das Bauteil A5 wurde grundiert und der Motor mit "Panzergrau" von Revell geairbrushed. Die Radläufe bemalte ich mit "Teerschwarz" von Revell.
Die Strebe detaillierte ich mit X-32 von Tamiya.